Versandkosten

1. Für gewerbliche Kunden
Gewerbliche Kunden zahlen eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,50 Euro Netto (7,34 Euro Brutto) je Bestellung. Ab einem Bestellwert von 250 Euro Netto (297,50 Euro Brutto) erfolgt die Lieferung Versandkostenfrei. Bei Auslandssendungen sowie bei Waren, die nicht per Brief oder Paket verschickt werden können, die Überlänge haben oder schwerer als 30 kg sind, z.B. palettierte Artikel, gehen die Versandkosten ganz zu Lasten des Käufers.

2. private Endverbraucher
Der Versand erfolgt bei Privatkunden überwiegend über DHL mit Ausnahme von Gefahrstoffen die die begrenzte Menge („LQ“) überschreiten.
Private Kunden zahlen je Lieferung folgende Versandkosten (gilt nur innerhalb der BRD):
  • bis 10kg 8,00 Euro
  • ab 10kg bis 30kg 0,50 Euro/kg.
Ist eine günstigere Versandart (z.B. Päckchen, Warensendung, Maxibrief) möglich, als der versicherte Paketversand, können wir dieser Versandart auf ausdrücklichen Kundenwunsch zustimmen. Wir weisen aber in diesem Zusammenhang darauf hin, dass der Kunde keinerlei Rechtsansprüche bei Beschädigung, Diebstahl oder Verlust hat.

3. für alle Kunden
Unter einem Bestellwert von 40 Euro Brutto erheben wir einen Mindermengenzuschlag in Höhe von 5,00 Euro Brutto. Sie können auch die bestellten Sachen abholen oder abholen lassen. Sie bekommen nach der Bestellung eine Auftragsbestätigung mit den tatsächlich anfallenden Kosten per Email.